Danke 2018!

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende!

2018 war voller Highlights für unserer Team: Alles begann mit dem Sieg in der GTLM Klasse der V-TEC 2.4h Series, damals noch unter dem Namen “RacingCommunity.de”. Ebenfalls im Februar, repräsentierten Ludwig und Christopher das Thema SimRacing aus der Teamperspektive beim ADAC Forum Sport.

Im April begangen wir den großen Schritt und wurden zu Element SimRacing. Zusammen mit dem Namenswechsel starteten wir unsere Partnerschaft mit SimXperience, welche mit dem Ende des Jahres 2018 zu einem Ende kommt..

Mit der Veröffentlichung der neuen LMP1 Prototypen im späten Frühjahr siedelte Element SimRacing sich in einer weiteren wichtigen Fahrzeugklasse neben den GT Fahrzeugen an. Nach vielen Vorbereitungsrennen versuchten wir unser Glück uns für die NEO Endurance Serie zu qualifizieren, was ganz knapp fehlschlug.

Eines der größten Highlights in diesem Jahr war definitiv unser Wochenende auf der ADAC SimRacing Expo 2018. Auch wenn wir das ADAC Digital GT500 nur auf P24 beendeten, war es eine atemberaubende Erfahrung vor so vielen Menschen zu fahren.

Ebenfalls im September beschlossen wir erneut an der DGFX Endurance Series teilzunehmen, wo unserer LMP1 den Sieg im ersten Rennen (https://twitter.com/ElementSR_com/status/1052834793824628736) holte (auf der Strecke). Nun ist die Hälfte der Saison um und wir liegen aktuell auf P6 in der LMP1 Meisterschaft.

Zur Vorbereitung auf die nächstjährige iRacing VLN, schickten wir zwei Fahrzeuge in die Winter-VLN, wo das erste Rennen mit soliden Ergebnissen endete (https://twitter.com/ElementSR_com/status/1074005735040868354).

Und nun ist das Jahr fast vorbei! Wir hatten in diesem Jahr einige Veränderungen im Bereich unserer Mitglieder. Viele neue Talente sind unserem Rookie-Programm beigetreten, aber wir haben auch ein paar langjährige Fahrer verloren.

Wir möchten jedem Einzelnen danken der Teil unseres Jahres war, nicht nur Mitgliedern sondern auch Unterstützern! Das gesamte Team wünscht euch und euren Liebsten frohe Feiertage und ein wunderbares neues Jahr!

Unsere ersten Rennen liegen nicht weit hinter Neujahr, so finden DGFX, Winter-VLN und die 24 Stunden von Daytona in den ersten drei Wochen des Januars statt. Wir sehen uns dort!